die petition

1'745 Unterschriften

für Erhalt der Steinenstrasse

Herzlichen
Dank für
Eure Unterstützung!

Wir fordern den Erhalt des schützenwerten Ortsbildes an der Steinenstrasse.

(ISOS Kategorie A/Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung). Es soll in seiner Ursprünglichkeit und Einzigartigkeit erhalten bleiben. Wir sind gegen die Zerstörung der historisch bedeutsamen Liegenschaften an der Zürichstrasse 55/57. Sie dürfen nicht abgerissen werden. 

Der Verein Prosteinenstrasse hat gegen die erteilte Baubewilligung und den Abbruch der geschützten

Gebäude beim Verwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.

Der Immobilienbesitzer des Hostel Lion Lodge und des Restaurants Masala (ehemals Restaurant Widder) plant das Gebäude an der Zürichstrasse 55/57 abzureissen und mit massiv grösserem Bauvolumen neu zu bauen. 

AnwohnerInnen und Gewerbetreibende der Steinenstrasse wehren sich gegen den Neubau, da das einzigartige Ortsbild nicht zerstört werden soll.

Der dafür gegründete Verein "Pro Steinenstrasse" setzt sich für den Erhalt des schützenswerten Ortsbildes an der Steinenstrasse (ISOS Kategorie A / Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung) ein. Es soll in seiner Ursprünglichkeit und Einzigartigkeit erhalten bleiben. Dementsprechend ist er darum bemüht, die Zerstörung der historisch bedeutsamen Liegenschaften (Schutzzone B, BZR Stadt Luzern) an der Zürichstrasse 55/57 zu verhindern. 

 

Um aufzuzeigen, dass auch einem grossen Teil der Luzerner Stadtbevölkerung der Erhalt des historischen Luzerns eine Herzensangelegenheit ist, wurde eine Petition lanciert. Innerhalb von knapp zwei Monaten wurden 1745 Unterschriften gesammelt. Die Petition fordert die Stadt auf, dass auf den Abriss der Liegenschaften Zürichstrasse 55/57 verzichtet werden soll. Die Unterschriften wurden am 28. September 2017 um 10:00 Uhr der Stadtverwaltung übergeben.zentralplus